No video

Katrin Krabbe: Schicksalsjahre einer Sprintkönigin | Sportclub Story | Sportclub | NDR


  • Am Vor 9 Monate

    NDR DokuNDR Doku

    Dauer: 29:49

    Sie war Weltmeisterin, die Grace Kelly der Leichtathletik. Katrin Krabbe holte Gold über 100 Meter bei der WM 1991 in Tokio und stieg auf zum ersten gesamtdeutschen Star der Leichtathletik. Die Neubrandenburgerin wurde mit satten Werbeverträgen ausgestattet, jeder wollte sich mit ihr sehen lassen.
    "Sie war damals ein Glücksfall für unseren Sport", erinnert sich der ehemalige DLV-Präsident Clemens Prokop. Doch dann der Absturz: Dopingskandale, Medienhetzjagd und ein Gerichtsmarathon ruinierten ihre Karriere. Für manche BRD-Funktionäre sei die ehemalige DDR-Sprinterin zu hoch geflogen, behauptet Krabbes Vater noch heute und wittert eine Verschwörung.
    Die Sportclub Story "Katrin Krabbe - Schicksalsjahre einer Sprintkönigin" reflektiert das brisante Leben der heute 48-Jährigen. Ein Leben, das Höhen und noch mehr Tiefen hatte. Nicht nur der Dopingskandal, auch der Selbstmord ihres Mannes vor drei Jahren trifft sie hart. Mittlerweile arbeitet Krabbe als Sterbebegleiterin in einem Neubrandenburger Hospiz. Trotzdem: Das Thema Doping wird immer mit dem Namen Krabbe verbunden sein. Doch welche Rolle spielte damals Krabbes Trainer Thomas Springstein? War sie ein Opfer des DDR-Dopingsystems?
    Mehr Sportclub Stories finden Sie hier: bit.ly/2s88GMh

    Katrin Krabbe  Leichtathletik  Doping  Katrin Krabbe Doping  Katrin Krabbe Leichtathletik  Katrin Krabbe Sport  Sportlerin Katrin Krabbe  Doku  Reportage  Dokumentation  

Adrienne Howard
Adrienne Howard

*Ich мuss das tеilеn!!! In nur 1 Mоnaten hаbe iсh gаnz 14kg vеrlorеn! Ich еmpfеhlе аll мeіnеn Mädеls Elіхiеr Zdorоv, wеil iсh еs niсht меhr еrtragеn кann аnzusehen, wie siе sісh zu Todе hungern. Меhr Informаtiоnеn hier **vesensys.ru/elixier?v=CKVb_jKXTps*

Vor Stunde
Sarina Model
Sarina Model

Sie hat garnicht immer gemerkt was man mit ihr gemacht hat. Ich wünsche ihr das keine bösen Spätfolgen kommen. Ich weiß wovon ich schreibe,.....

Vor 10 Tage
Je We
Je We

Ob DDR (Mitteldeutschland) oder wie das jetzt, wie auch immer benannt soll, die Leittragenden sind immer Sportler die schon im Kindesalter missbraucht werden.

Vor Monat
RichardFriedel
RichardFriedel

Die Sportler sind nicht für die Dopingskandale mit Asthmasprays verantwortlich. Die Medizin selber ist bei Asthma verwirrt und will hauptsächlich Asthmamittel an den Mann bringen und redet Kokolores. 1) Viele Asthmadiagnosen sind falsch. Das liest man in der Presse. 2) Die Grundursache von Asthma ist unbekannt aber es wird nur mit der chemischen Keule behandelt. Deshalb wäre es eine Pflicht des Medizinjournalismus, etwas darüber zu enthüllen. Zusammendrücken der Lippen beim Gesunden wirkt gegen Bronchienverengung über einen Reflexbogen (Akupressur usw.) und entspannt die Bronchien. Mundatmung wie bei Asthma verhindert diese angeborene und gesunde Atmung. Leidergottes aber ausweislich der Richtlinien und Wikipedia sind solche Reflexe bei den Medizinern unbekannt und eine Behandlung mit diesem Ansatz ist nicht erstattungsfähig. Die Richtlinien und Wikipedia lassen solche Reflexe außen vor, siehe aber per Google: gv26 important

Vor Monat
Luisa Ems
Luisa Ems

depper tund sciaach+

Vor Monat
melodifestivalenfan Berlin
melodifestivalenfan Berlin

Erschreckend, wie hier in den Kommentaren der kalte Krieg des vergangenen Jahrhundert noch ausgefochten wird. So geht man in Deutschland mit gefallenen "Helden" um, widerlich. Da ist man schon dankbar über die durchaus vorhandene Empathie mit dem Menschen Kathrin Krabbe.

Vor Monat
eve
eve

ich wünsche ihr alles Gute

Vor Monat
ROBERT KLEIN
ROBERT KLEIN

Immer mehr Belle , Belle , Belle !!!...……

Vor Monat
mediarolf
mediarolf

Chapeau Katrin Krabbe!

Vor 2 Monate
Björn Werk
Björn Werk

Ich denk mal Katrin Krabbe und Ben Johnson waren die einzigen, die damals gedopt haben.

Vor 2 Monate
No Orange
No Orange

Da zeigt was passiert wenn ein junges Mädel zu einer Maschine gemacht wird und wohl zuerst denkt,das was der Trainer sagt und macht schon richtig ist und dann wenn zweifel kommen nicht den Schritt macht und offen zugibt das da vieles nicht korrekt war.Trotz der füt mich klaren Dopingsünde und des dementsprechenden Betruges ist das was danach an Schicksalschlägen kam ziemlich heftig und das wünsch ich keinen.Aber richtig Leid tut mir nur der Papa und ihre Kinder.

Vor 2 Monate
Sead Tuzlic
Sead Tuzlic

Liebe Katrin, ich habe in Nbg. von 1990 - 2000 gelebt und mich über deine Leichtathletik erfolge sehr gefreut. Ich habe diese kurze, aber dafür sehr eindrucksvolle Bericht mir angeschaut und es hat mich sehr berührt und mich über dich sehr gefreut, das es dir nach all diese Sportliche und Private Schicksale dementsprechend gut geht und das du deine süßes lachen wieder gefunden hast. Alles liebe in deine kommendes Leben...

Vor 2 Monate
Hubert Hubert
Hubert Hubert

Hirnamputierter Titel, das ist alles, was mainstream Medien zugestanden wird, an dem, was Sie zu Veröffentlichen haben, hinzuzufügen

Vor 2 Monate
knut bodden
knut bodden

doping über alles...ich habe mal vor 20 jahren gesagt,das man doping frei geben sollte,denn nur dann besteht chancengleichheit. aber dieses wurde nicht gemacht u. heute gibt man jährlich 100 mill.euro aus,um einige wenige zu überführen,die dann 1-2 j. gesperrt werden und dann weiter machen dürfen. dieses geld könnte man besser verwenden

Vor 3 Monate
Daniel Sauter
Daniel Sauter

Beeindruckend!

Vor 3 Monate
Mario Zoisl
Mario Zoisl

Immer noch eine sehr attraktive Frau mit Seele und gutem Herz

Vor 3 Monate
RanjeetMawari
RanjeetMawari

1988, das waren noch Zeiten! Da wären BRD und DDR zusammen im Medaillenspiegel # 1 gewesen! Ich sach nur Gross-Deutschland... Hingsen war damals noch 'super drauf, so super, ich würd am liebsten meine ganze Energie hier rauslassen!'

Vor 3 Monate
Heinz Hurtig
Heinz Hurtig

Wenn ich hier so einige Kommentare lese, in denen die DDR verteidigt wird und wie mit Kritik umgegangen wird, dann wünsche ich mir, dass ganz schnell die Mauer wieder gebaut wird, die Minenfelder wieder angelegt, die Selsbtschussanlagen wieder aufgebaut werden. Alle DDR-Fanboys können dann wieder schön so wie früher leben mit ihren stinkenden Trabbis (auf die man jahrelang warten mußte) und in ihrer durch Schwefel verseuchten Luft ( Stichwort Braunkohle). Gerne dürfen sie sich auch wieder gegenseitig bespitzeln und ihre tolle Planwirtschaft einführen. Zuviel Auswahl an Waren und Gütern scheint einigen Bürgern rein kopftechnisch nicht bekommen zu sein. Also Leute: Schnell die Mauer wieder bauen. Gerne würde ich dafür für die nächsten 29 Jahre den doppelten Solidaritätszuschlag zahlen. Da wäre ich übrigens nicht der einzige. Und diejenigen aus Ostdeutschland, die für Demokratie statt dem real existenten Sozialismus sind, die für freie Meinungsäußerung sind, die gegen Stasi und Bautzen sind können halt bleiben. Wir sind - entgegen der DDR - ein freies Land, wo jeder hinreien kann, wo er will, ohne über Minenfelder kriechen zu müssen und ohne Gefahr, dass man beim Grenzübertritt erschossen wird. Und wenn das mit der neuen Mauer nicht klappt, wäre für die ewig gestrigen verblendeten Ostalgiker noch Nordkorea eine Alternative. "Feine" Diktatur, sehr empfehlenswert für solche Typen.

Vor 3 Monate
Willi Wacker
Willi Wacker

Ach, "Heinz Hurtig" lass doch nicht einen solchen Dünnsinn hier ab. 90% der Ostdeutschen sind froh, dass die DDR weg ist. Wegen ein paar im Internet jammernden alten Neurotikern, die bald weggestorben sind, bauen wir die Mauer nicht wieder auf.

Vor 2 Monate
roehlinghausen
roehlinghausen

Danke Katrin Krabbe.

Vor 3 Monate
savita sharma
savita sharma

ach Herr Dr. Franke, schon mal etwas von BAYER LEVERKUSEN gehoert, da haetten Sie mal etwas genauer untersuchen sollen, grosser Name mit viel Schatten, bei den Sportverein ... und seinen Produkten sowieso !! p.a. Jaipur

Vor 3 Monate
Timo
Timo

gedopt wird auch heute noch was mir fehlt ist die Förderung der Atleten

Vor 3 Monate
Fast Kontrast
Fast Kontrast

Krabbe war und ist eine doofe Kuh

Vor 3 Monate
MDS01Krauser
MDS01Krauser

Alle dopen. Das war auch damals so. Und trotzdem hat Katrin Krabbe alle anderen vom Platz gefegt . Ganz einfach weil sie härter trainiert hat als die anderen. Anstatt ihr beiseite zu stehen hat man sie einfach fallen lassen. Ich sehe eine starke Frau die nie aufgegeben hat. RESPEKT dafür.

Vor 3 Monate
Eroll Theis
Eroll Theis

Ach man die Verdammten Trainer in der Hochleistungs Branche unterjubeln den Armen Hochleistungssportlern und Sportlerinnen, immer die ganzen illegalen Substanzen. Die versauen damit ihre ganze karriere :-/ Aber ist Spiropent eigentlich nicht für Kranke alte Hunde? Das bekommen die damit die mal wieder auf der Wiese schön herumtollen können :-D Ich mag Katrin Krabe, sie ist immer noch hübsch und hat ein tollen karakter. Hätte sie damals gewusst das Spiropent ihr karriere aus ist, dann hätte sie das Zeug nie angefasst! Warum hat der Trainer sich damals nicht richtig informiert, ob man das Zeug den Sportlern geben darf? Oder wusste der Trainer das doch und tat nur so unwissend? Der hat bestimmt nur an seine eigene karriere gedacht um seine Taschen zu füllen. So war es damals bestimmt auch mit Jan Ullrich sein Trainer denke ich? Mal ne andere Frage: sind denn in der Hochleistungs Branche herkömmlich legale Aufputschmittel ( Energy Booster wie zum beispiel Lucifer oder C4 oder Jack 3 D ) erlaubt? Weil die knallen ja auch ganz schön rein und das sogar legal :-D

Vor 3 Monate
Grenzbeobachter
Grenzbeobachter

Klar doch, das Mädel war eine Deutsche, deshalb durfte sie nicht gewinnen, dies verschweigt dieser Dr.Franke in seiner zutiefst unehrlich/tendenziös anmutenden Ausdrucksweise.

Vor 3 Monate
MrDekkert
MrDekkert

Die Heuchelei erstaunt mich immer wieder. Es ist immer der gleiche Mechanismus: Bei Anfragen von Reportern zur Einstellung zum Doping spreizt jeder Sportler abwehrend alle zehn Finger von sich. Relativierende Antworten kann er sich nicht leisten, sie würden zu Nachfragen wenn nicht Verdächtigungen führen. Dabei ist doch klar, dass selbst Nichtdoper immer vor der Frage stehen, was noch kein Doping und was der Schritt zuviel ist. Denn es geht doch immer ums Gewinnen wollen (müssen).

Vor 3 Monate
Hans Bargeld
Hans Bargeld

Solche dämlichen DDR - hasser wie dieser komische Professor sollten doch ihre Meinung für sich selbst behalten. Der kalte Krieg ist vorbei. Westdeutsche sollten sich prinzipiell mit Urteilen über DDR - Bürger zurückhalten, umgekehrt ertragen sie keinerlei Kritik an ihrer Weltsicht. Ich denke nur an Hajo Seppelt von der ARD und Konsorten. Bin selber Sportler!

Vor 3 Monate
ytrebiLeurT
ytrebiLeurT

Dieser angebliche "Experte" ist nur ein widerlicher Typ der offensichtlich auf Zersetzung spezialisiert ist denn das Krabbe angeblich nicht die Wahrheit sagt, ist nur eine Vermutung dieses ekelhaften Menschen aber er suggeriert seine Vermutung als unabdingbare Wahrheit - seine Wahrheit aber nicht ihre. Solche Leute wie der kommen immer wieder nach oben, werden aus der dreckigsten KanalisaZion hervorgespült und dürfen ihre Stinkenden Ansichten, ihre Lügen verspritzen um die Menschen zu Täuschen...

Vor 3 Monate
Kigama
Kigama

sobald es nicht so läuft wie sie es möchten, wittern ossis eine verschwörung. milliarden euro in den arsch geschoben bekommen und kriegen den hals einfach nicht voll.

Vor 3 Monate
Kigama
Kigama

Erna Tulpe gut dann bist du eine gut integrierte ausnahmeossi.

Vor 3 Monate
Erna Tulpe
Erna Tulpe

+Kigama Leider gehe ich seit über 30. Jahren arbeiten. Ich liege und habe, noch nie in meinem Leben, irgendjemanden auf der Tasche gelegen. Ich weiss nicht wie das ist. Aber vielleicht kannst du mir mal erklären, wie man mit so einem raffgierigen Charakter, in dessem Kopf sämtlich Synapsen falsch geklemmt sind, durchs Leben kommt.

Vor 3 Monate
Kigama
Kigama

Erna Tulpe niemand braucht euch ossis, geht einfach arbeiten und liegt uns nicht auf der tasche!

Vor 3 Monate
Erna Tulpe
Erna Tulpe

Da wo du als Wessi bist, sind wir Ossis längst gewesen.

Vor 3 Monate
misanthrop1958
misanthrop1958

Krabbe, die Trainingslager-Matraze, ich lach mich kaputt...

Vor 3 Monate
selina bringhaus
selina bringhaus

Die DDR hatte sehr gute Sportler. Da machte Sportschauen noch Spaß.

Vor 3 Monate
Dominik Späth
Dominik Späth

selina bringhaus Sie waren so gut das sie gedopt worden.

Vor 2 Monate
Nimra Gguram
Nimra Gguram

Eine großartige Sportlerin und eine fantastische Frau. Komplett verschaukelt worden. Traurige Gesellschaft.

Vor 3 Monate
Rükiye Ray
Rükiye Ray

Klasse wie sie die Schicksalschläge meistert. Die Sportlichen Gedanken haben ihr dabei geholfen. Ich wünsche, dass sie in der Zukunft viel Glück 👍 🍀 hat.

Vor 3 Monate
Auge Röntgen
Auge Röntgen

Doping verkleinert Brüste, was zu beweisen war.

Vor 3 Monate
Sewen Sixx
Sewen Sixx

Nen schönes objektives Bild von einem Menschen.

Vor 3 Monate
K. Aurora
K. Aurora

Die war doch nur auf Kohle aus egal mit welchen Mitteln Kein Mitleid mit der

Vor 3 Monate
Gisela Stapf
Gisela Stapf

Transgender?

Vor 3 Monate
Gerald Fagan
Gerald Fagan

She cheated, knowingly or unknowingly.

Vor 3 Monate
Pedalkur
Pedalkur

Damlals war sie (m)eine Königin - ich glaube, ich habe kein Rennen, sofern es übertragen wurde, verpasst. Thomas Springstein hingegen ... Schweigen ist Gold.

Vor 3 Monate
Specht Meise
Specht Meise

Doping, Steuerhinterziehung, ich empfehle ein Joint Venture mit Karsten Speck!!! Ein Sündenpfuhl!!!

Vor 3 Monate
Mentor1954_2.0
Mentor1954_2.0

Der Urin war ihr Ruin :-)

Vor 3 Monate
Charles Taylor
Charles Taylor

Zum Leistungssport gehört Doping und das ist auch gut so! Nur alte Säcke die nie Leistungssport gemacht haben posaunen da immer in großen tönen rum, einfach mal die Fr.... hal...!

Vor 3 Monate
clickbait numberone
clickbait numberone

ich kenn persönlich den Bauleiter, der damals die Nerven verloren hat und ihren Exmann ins Bein geschossen hat, nachdem dieser ihn nur drangsaliert hat und keine Rechnung bezahlt hat. jetzt ist er tot und ich hab kein Mitleid mit ihm, weil er nichts anderes war als eine moralische Drecksau. und wie sagt das Sprichwort: zeig mir deine freunde und ich sage dir, wer du bist. und das gilt natürlich erst recht für den Mann. darüber sollte man berichten, anstatt diesen mitleidsscheiß

Vor 3 Monate
SchweinAusStein
SchweinAusStein

12:51 Was für Pelze. :)

Vor 3 Monate
hidalgo673
hidalgo673

Wenn ich das eiskalte Blondchen schon sehe, dann sehe ich ihren selbstverschiedenen Ex, daß auch son "tollerTyp" gewesen. Dann kann man schon mal Dieter Kollak lügend strafen. Menschen die man also nicht überJahrzehnte glorifizieren sollte. Was heult sie um ihren Verschiedenen, ist doch ein offenes Geheimnis, daß er sein Liebesnest mit einem anderen Blondchen in der Rülower Straße in Neubrandenburg hatte und zweigleisig fuhr. :))))))

Vor 3 Monate
jcmangan
jcmangan

Jetzt kommts raus: Katrin war die Matratze der Nation. Offenbar machen diese ganzen Hormone doch irgendwie rallig.

Vor 3 Monate
эдуард крюков
эдуард крюков

GOOG

Vor 3 Monate
apollo 007
apollo 007

Sie ist 48 Jahre alt. Am Gesicht erkennt man das vom Optischen älter aussieht.

Vor 3 Monate
Stevie-Overcool
Stevie-Overcool

War sie 1992 dann so schlecht, weil sie kein Doping mehr nehmen konnte oder ?

Vor 3 Monate
Letzter Demokrat
Letzter Demokrat

Ich kenne da eine Dame aus der ehemaligen DDR die bei der Stasi unter IM ERIKA tätig war. Diese Dame hat wesentlich mehr Dreck am Stecken, als Katrin Krabbe ! Frau Krabbe hat sicher außer Doping nichts zu schulden kommen lassen ! Was die Schwerverbrecherin Merkel dem deutschen Volk an Schaden zugefügt hat und noch zufügen wird, dagegen ist Doping ein Vogelschiss !!!!!!

Vor 3 Monate
RobbyOnTheWay
RobbyOnTheWay

Wieder mal so ein Vollpfosten Kommentar! AfD lässt grüßen, was?

Vor 3 Monate
Michaela Diekow
Michaela Diekow

Sie war net die einzige!! Ich denke da nur an sportkamerad Armstrong!!

Vor 3 Monate
Odin Heritage
Odin Heritage

Danke Katrin ! Eine von uns , eine für uns !

Vor 3 Monate
sabo2706
sabo2706

Mir tut die Person Katrin Krabbe tatsächlich Leid. Verdonnert wegen eines Medikamentes, was nicht auf der Dopingliste stand, Karriereende..... da nutzen auch 1,5 Mio. D-Mark nichts. Ich war damals ein echter Fan dieser jungen, attraktiven Frau. Wenn ich nun die Trauerränder unter den Augen dieser Frau sehe, dann bin ich tatsächlich betroffen. Ich wünsche der schnellen Frau alles erdenklich gute!

Vor 3 Monate
Hasel Manszek
Hasel Manszek

sabo2706  Das passiert anderen auch und die bekommen nicht solche Beträge als "Entschädigung".

Vor 2 Monate
sabo2706
sabo2706

Mit Geld kann man nicht alles wieder gut machen. Was sind 750.000 Euro für eine zerstörte Karriere und eine geknackste Psyche? - Für mich nichts.

Vor 2 Monate
Hasel Manszek
Hasel Manszek

Sorry, aber wer 1,5 Mill. Mark zugesprochen bekommt, der braucht kein Mitleid!!

Vor 3 Monate
Thorsten Schmidt
Thorsten Schmidt

„Nymphomanie“ bei Frauen finde ich völlig ok

Vor 3 Monate
MrDekkert
MrDekkert

Mach dir keine Hoffnungen!

Vor 3 Monate
ch vdh
ch vdh

Katrin ist und bleibt einfach cool

Vor 3 Monate
heinrich huber
heinrich huber

Sport ist Politik! Und in der Politik wird gelogen !!! Das sind die Vorbilder der Nation !!! Mittäterschaft ist auch eine Kriminelle Handlung ! Einfach durch den Staat geschützt !!!

Vor 3 Monate
ruhrradweg
ruhrradweg

Vermutlich ist der gesamte Profisport durchsetzt mit Doping und geheimen Gewinnabsprachen

Vor 3 Monate
Dominik Späth
Dominik Späth

Ohne beleidigend zu werden, ich möchte dir aber deine Illusion nehmen. Boxen ist der schlimmste Sport von allen, von vorne bis hinten nur Lug und Trug.

Vor 2 Monate
Bernhard Ess
Bernhard Ess

Doping ist sicher relativ weit verbreitet, Gewinnabsprachen sind Verschwörungstheorien. Vielleicht beim Catchen oder anderen abartigen Show- "Sportarten", aber schon beim Boxen glaube ich nicht dran.

Vor 3 Monate
Corto Maltese
Corto Maltese

Hut ab Frau Krabbe!

Vor 3 Monate
Michael Peterwerth
Michael Peterwerth

Alles Gute, Katrin !!

Vor 3 Monate
misanthrop1958
misanthrop1958

Warum denke ich bei Thomas Springstein immer an Bruce Springsteen? Ist das normal??

Vor 3 Monate
S P
S P

An Gott kommt am Ende keiner vorbei.

Vor 3 Monate
Fraser Island
Fraser Island

Wegen so was zahl ich gerne GEZ

Vor 3 Monate
Detlef Voigt
Detlef Voigt

Leistungssport und Doping gehören zusammen! Das war schon immer so! Diese heutige Scheinheiligkeit in den MSM ist doch zum kotzen. Siege sind gewünscht (kein anderes Land dieser Welt gibt mehr für den Leistungssport aus!), lassen aber schwer zu wünschen übrig. Warum wohl? Ganz einfach, weil andere nicht so genau hinsehen. Und ganz besonders dort, wo im Profisport viel Geld verdient wird! Bundesdeutsche Erfolge, die noch aus dem Leistungssport der DDR resultierten, werden grundsätzlich herab gewürdigt,. Als ob andere Nationen das damals wie heute nicht auch taten bzw. tun.

Vor 3 Monate
C Müller
C Müller

Eine sehr schöne Frau!

Vor 3 Monate
Thorsten Bq
Thorsten Bq

Das "Problem" der Sportler von damals UND heute ist. Das sie in ihrer Jugend mit dem Leistungssport anfangen. So und welcher Jugentliche mit 12 -14 Jahren fängt von sich mit Doping an? ANDERE bereiten da den Weg.....und geben vor. Kritisches Hinterfragen kommt eventuell mit 16-19 Jahren. Doch dann ist ER/Sie im System....hat Erfolg und dann kommt eventuell die Erkentniss alle auf dem selben Level müssen wohl ähnliche hilfe haben usw. Gehen wir mal weg von der Leichtathletik zum Profiradfahren... 2 Wochen am Stück nonstop durch Berge und Co. Über 100 km täglich... mit über nem 25km/h schnitt... Bodybuilding Leistungsklasse... Alles voll Natural... Vielleicht sollten die Zuschauer und Sponsoren sich mal überlegen......Rekorde löschen.. Normale Ästhetik...aber ich schweife ab

Vor 3 Monate
Holger Alpin
Holger Alpin

Eine tolle starke yFrau❤️🤗👍

Vor 3 Monate
H. Karimi
H. Karimi

Ich glaube sogar an eine Intrige, die haben es auf jeden abgesehen, der was ist, Neid und Missgunst sind in erster Linie Produkte des Kapitalismus, zumindest in einer BRD, deren Lebens-und Leistungsstandard in den letzten Jahren rapide gesunken ist,wo extreme Unterschiede in der gesellschaftlichen Struktur bestehen..dann noch aus dem Osten, unglaublich, aber vermutlich wahr....ihr Mann hat das sicher nicht verkraftet,nicht jede Seele hält sowas aus...

Vor 3 Monate
Andreas NRW
Andreas NRW

00:33: Hairy!

Vor 3 Monate
verlorenelebenszeit
verlorenelebenszeit

Selbstverständlich kann Sie auch Heute nicht die Wahrheit sagen. Zum einen sind alle Frauen pathologische Lügner und zum anderen könnte man Ihr wohl auch Heute noch eine vor den Latz geben. Selbstverständlich hat Sie Dopingmittel genommen. Woher sollen sonst die Akne-Narben kommen? War doch bis zum Ende Ihrer Pubertät Frei von Akne und ganz plötzlich ist Sie aufgegangen wie ein Streusselkuchen.

Vor 3 Monate
Mantel im WInd Siegmar
Mantel im WInd Siegmar

pathologisch ist das nicht. es ist genetisch.

Vor 3 Monate
Mentor1954_2.0
Mentor1954_2.0

Alle Frauen sind pathologische Lügnerinnen? Aus welcher geschlossenen Psychiatrie sind Sie denn ausgebrochen?

Vor 3 Monate
Mrs. D.
Mrs. D.

Sie haben meinen größten Respekt. Alles Gute für Sie! ❤

Vor 3 Monate
Holger Petersen
Holger Petersen

Sie hat gedopt, genauso wie Usain Bolt dopt. Ihn erwischt man nicht weil Jamaika keine Internationalen Kontrollen zulässt, so einfach ist es nicht erwischt zu werden!! Trotzdem wünsche ihr alles "Gute"!

Vor 3 Monate
Holger Petersen
Holger Petersen

Die haben nicht, die machen es immer noch. Jamaika ist Weltmeister im Doping. China dopt, die Russen dopen und ganz Afrika dopt.

Vor 3 Monate
igel10
igel10

Die Amis haben gedopt auf Teufel komm raus , samt und sonders bei allen Spielen der Neuzeit. Aber da schaut niemand hin. Sind ja die Götter. Der Fehler der Katrin war, dass sie aus der Deutschen Demokratischen Republik stammte. Da war ja bekanntlich alles schlecht, alles. Nur die BRD war gut, und die Amis, natürlich.

Vor 3 Monate
jimbo x
jimbo x

die lügt immer noch heute ???? oh mein gott ist die krank. das tut weh, keine einsicht

Vor 3 Monate
jimbo x
jimbo x

topgedopt . was will mann mehr 😊.

Vor 3 Monate
Simon derge
Simon derge

Was bin ich damals auf sie abgefahren. Schöne Frau.

Vor 4 Monate
Simon derge
Simon derge

Respekt, die Arbeit im Hospiz...

Vor 4 Monate
Shanti 22
Shanti 22

Alles Gute für Dich Katrin.

Vor 4 Monate
MAC 75
MAC 75

Die Achselhaare machen mich heiss

Vor 4 Monate
santa claus
santa claus

Trotzdem der Franke sitzt da: Alles Doping, sonst nix. Ist doch Schwachsinn

Vor 4 Monate
Stephan Schueler
Stephan Schueler

Die weiß gar nicht was Schicksal ist. Mir kommen die Tränen

Vor 4 Monate
pixi 540
pixi 540

In der Halle habe ich 2mal im Jahr Wettkämpfe

Vor 4 Monate
Karapana
Karapana

Btw.: "Von Hand zu Hand" nun wahrhaftig nicht. Und Prof. Frankes Beruf ist es nun mal, ein Stinker zu sein. Das heißt nicht, dass ich das Thema Doping grundsätzlich als Quatsch ansehe.

Vor 5 Monate
Ranjid008
Ranjid008

Wenn man sich die Doku hier mit Verstand anschaut, dann ist da einfach was faul. Es kommen immer die gleichen Sätze, wird emotional abgelenkt... Wahrheiten verbogen... ich will hier garnicht den Finger erheben, das müssen andere tun. Aber ich für meinen Teil glaube nicht einmal die Hälfte von dem was hier erzählt wird. Das stinkt alles sondergleichen, also ich für meinen Teil lasse mich nicht blenden

Vor 5 Monate
Kigama
Kigama

Ranjid008 die wollen einfach die geschichte neuschreiben. die hat gedopt und hat die gerechte strafe dafür bekommen, so einfach!

Vor 3 Monate
MuFan
MuFan

Üble Reportage - das berüchtigte "Antidoping Kartell" in Aktion. Ein politischer Sportkommentar. Die Farce der westlichen Hygienekompanie. Mit Kontinuität zur jüngsten Vergangenheit, vor '45. Heute perfider, undurchschaubar - hinter der Maske "der saubere Sport". Null Interesse an ehrlicher und fairer Aufklärung. Konzerninteressen, Sponsoring. Und wieder um Körperverwertung. Werbeverträge. Nötigung, Unterstellung, Denunzation... Verrat. Übel!

Vor 5 Monate
K. N.
K. N.

Es tut mir leid, wenn Sie wirklich unwissentlich "dopen" musste, aber die "beginnende Vermännlichung" bei einer Testosteron-Hormon-Ersatztherapie sind leider eindeutig zu erkennen/ bzw. erkennen gewesen! Wer sich ein wenig in der Thematik auskennt, wird es auf jeden Fall im Gesicht sehen können. Hoffe für Sie, dass dies keine langfristigen negativen Folgen für Ihre Gesundheit hatte und Sie gesund weiter leben kann!

Vor 5 Monate
Will sagen
Will sagen

mir war zur damaligen Zeit schon aufgefallen, dass sie kaum Brüste hat - heute vermute ich ebenfalls das wohl Doping daran eine Mitschuld tragen könnte?

Vor 6 Monate
Altenholz
Altenholz

Ne Hübsche war, und ist sie ja immer noch!

Vor 7 Monate
W e
W e

Sie hat ein gutes Herz

Vor 7 Monate
Mike S.
Mike S.

hmmm achselhaare^^

Vor 7 Monate
Axel Schuldt
Axel Schuldt

Ich wünsche ihr alles gute für ihr weiteres Leben,nach den ganzen Problemen die sie hatte,denn sie hat ein Recht darauf.Es ist auch sehr gut,dass sie wieder einen Partner gefunden hat,mit dem sie glücklich sein kann,denn das ist wichtiger,als alles Geld dieser Erde.

Vor 7 Monate
M. Sommer.
M. Sommer.

Wer immer noch glaubt das man nur mit Doping schneller Läuft oder Rad fährt der irrt sich. Da steckt trotzdem viel Arbeit und Diziplin und Ehrgeiz dazu. Doping ist natürlich nicht gut aber der Erfolgs druck treibt die sportler doch dahin.

Vor 7 Monate
trollhorn1977
trollhorn1977

Ich war als Jugendlicher so enttäuscht von ihr. Jetzt, da ich von ihrer Arbeit als Sterbebegleiterin erfahren habe, hat sie all meinen Respekt wiedergewonnen.

Vor 7 Monate
Ahoi Brauser
Ahoi Brauser

9:03 Die Nymphomanin wird rumgereicht, luuul

Vor 8 Monate
Wespenblech - Vespa Archiv
Wespenblech - Vespa Archiv

Guat Goan Katrin. Was habe ich das früher gehasst, wenn Menschen die Katrin im blauen Trikot als DDR-Sportlerin bezeichnet haben. Für mich kam sie aus Mecklenburg. Mecklenburg ist Mecklenburg. Heldin meiner Jugend. Ihre Erfolge waren für mich damals als Schüler ein Ansporn, selbst sportliche Erfolge zu sammeln, was dann auch sehr gut geklappt hat. Für mich ist Sport nicht besser sein als andere, sondern eine Willensdisziplin, die man mit sich selbst ausmacht. An die Grenzen gehen und sich danach gut fühlen, wie frisch aus dem Ei gepellt. Danke für diesen Beitrag. Daumiert.

Vor 8 Monate
Medien- Wissenschaftler
Medien- Wissenschaftler

Für mich die beste, talentierteste u. hübscheste Sportlerin aller Zeiten. Ich liebe Dich Katrin.

Vor 8 Monate
UCK ARS
UCK ARS

Pax Domini sit semper tecum. Du bist ein wundervoller und guter Mensch! Ich wünsche Dir zu tiefst alles, alles Liebe!!!

Vor 8 Monate
Dirk Schmidt
Dirk Schmidt

tolle frau, das leben schreibt seine eigene geschichte,- deine ist hart,aber alles wird gut....das wuesnsche ich dir/ euch

Vor 8 Monate
Mimon Barakacka
Mimon Barakacka

es wird bis heute gedopt das es nur so kracht ...im westen wie im osten...was für eine abartige show !

Vor 8 Monate
N. H.
N. H.

Tolle Frau!

Vor 8 Monate
musti krusti
musti krusti

hahaha

Vor 8 Monate
Eric Fink
Eric Fink

"Ich mach mein Ding, egal was die ander'n labern..." (U. Lindenberg) - egal was die ander'n labern, alles Gute, Glück und Gesundheit an Katrin Krabbe!

Vor 8 Monate
Don Hennes
Don Hennes

Und was sagen mir diese verlorenen 30 Minuten nun?! In meinen Augen, sorry, eine zirmlich arrogante Selbstdarstellerin und in Sachen Doping ähnlich verlogen wie eine ZDF Sportmoderatorin. Jaja, der Trainer war' s .... Schwache, anbiedernde Reportage.

Vor 8 Monate

Nächstes Video